WordPress Quick Tipp #26: Website-Zustand

Neue WordPress Funktion: Website-Zustand

Damit Sie den Zustand Ihrer Website stehts im Blick halten können, bietet WordPress im Backend eine Möglichkeit dafür an. Seit WordPress 5.2 gibt es dieses zusätzliche Werkzeug „Website-Zustand“, das u.a. Probleme mit dem WordPress System anzeigt.

Seitdem wird im Dashboard der Zustand der Website über dieses Werkzeug angezeigt:

WordPress Backend Dashboard Website-Zustand

Über Werkzeuge > Website-Zustand gelangen Sie auf die Website-Zustand Seite. Hier wird der Zustand ebenfalls direkt oben angezeigt:

WordPress Werkzeug Website-Zustand Anzeige

Status:

Im „Status“ werden eventuelle Probleme mit dem CMS aufgelistet. Das Werkzeug unterscheidet zwischen verschiedenen Problemen. Kritische Probleme sollten schnellst möglich behoben werden. Wohingegen sog. empfohlene Verbesserungen optional sind.

In unserem Beispiel wird ein kritisches Problem angezeigt, wodurch der Website-Zustand auf „Sollte verbessert werden“ steht. Wenn dieses Problem behoben wurde, ändert sich der Zustand:

Website-Zustand Good

Bericht:

In dem Reiter „Bericht“ können Sie den aktuellen Zustand Ihres WordPress Systems nach Kategorien einsehen:

Website-Zustand Bericht

Info: Es empfiehlt sich besonders nachdem Sie Plugins oder sogar das WordPress System geupdatet haben, den Zustand Ihrer Seite zu überprüfen. Falls es durch eine Aktualisierung zu neuen Problemen mit der Website kommen sollte, werden kritische Probleme hier angezeigt.


Noch Fragen?

Haben Sie noch eine Frage oder benötigen Hilfe mit Ihrem WordPress System?

Kontaktieren Sie uns – auch gerne über unser Kontaktformular!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.