WordPress Quick Tipp #45: Automatische Updates

Themes und Plugins automatisch aktualisieren mit WordPress 5.5

Im August 2020 ist WordPress 5.5 erschienen und eine der offensichtlichsten Neuerung sind die automatischen Updates von Themes und Plugins im Backend.

Diese Aktivierungsmöglichkeit der automatisierten Aktualisierung wird nun für Updates von Themes und Plugins neu angeboten. Sie kann für jedes Theme und jedes Plugin individuell aktiviert werden.

Automatische Updates für Themes

Die automatische Aktualisierung wird für Themes unter Design > Themes > Detailansicht des Themes aktiviert:

Automatische Aktualisierung von Themes im WordPress Backend

Wurde die automatische Aktualisierung aktiviert, kann sie hier auch wieder deaktiviert werden. Zudem steht – sofern ein Update aussteht – eine Zeitangabe unter dem Deaktivierungslink.

Automatische Updates für Plugins

Die automatische Aktualisierung für Plugins wird unter Plugins > installierte Plugins aktiviert. Mit WordPress 5.5 ist eine neue Spalte bei der Auflistung der installierten Plugins hinzugekommen, über welche die automatisierten Updates aktiviert und deaktiviert werden können.

Hinweis: Doch beachten Sie, dass es auch zu Problemen kommen kann, wenn Updates automatisch durchgeführt werden. Für große, umfangreiche WordPress Seiten empfehlen wir zusätzlich vor dem Aktualisieren vieler Plugins oder des WordPress Systems eine Datenbanksicherung zu machen. Das geht z.B. auch mit Hilfe von Plugins wie dem WP-DBManager von Lester ‘GaMerZ’ Chan.


Noch Fragen?

Haben Sie noch eine Frage oder benötigen Hilfe mit Ihrem WordPress System?

Kontaktieren Sie uns – auch gerne über unser Kontaktformular!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.