WordPress Quick Tipp #82: Permalink-Anzeige ändern

Lassen Sie die URL Ihrer WordPress Seiten und Beiträge suchmaschinenoptimiert anzeigen

Standardmäßig werden WordPress Seiten und Beiträge über die ID in der URL angezeigt. Das ist allerdings für Suchmaschinen nicht ideal, da der Titel der Seite nicht direkt über die URL erfasst werden kann.

Um das zu ändern, gehen Sie auf Einstellungen > Permalinks.

WordPress Backend: Einstellungen - Permalinks

Hier sehen Sie, dass die einfache Variante ausgewählt ist. Um den vollständigen Seitentitel über die URL anzeigen zu lassen, wählen Sie die Variante „Beitragsname“ aus:

WordPress Backend: Einstellungen - Permalink: Beitragsname

Wenn der Beitragsname keine aussagekräftige URL ergibt, können Sie den Permalink auch in jeder WordPress Seite oder jedem Beitrag individuell anpassen. Dazu gehen Sie im WordPress Backend in der gewünschten Seite oder dem Beitrag im rechten Menü auf Beitrag > Permalink. Hier können Sie unter “URL-Titelform” eine neue URL-Endung eingeben.

Permalink-Menüpunkt im WordPress Backend

Dieser Artikel bezieht sich auf die WordPress Version 5.6.3.
Bei anderen Versionen kann es daher zu Abweichungen der beschriebenen Optik oder der Funktionen kommen.

Noch Fragen?

Haben Sie noch eine Frage oder benötigen Hilfe mit Ihrem WordPress System?

Kontaktieren Sie uns – auch gerne über unser Kontaktformular!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.