Facebook Quick Tipp #42: Werbeanzeigen erreichen nicht die gewünschte Reichweite?

Mithilfe des Facebook Bildtext-Überprüfungs-Tool eine bessere Reichweite für Ihre Facebook Werbeanzeigen erreichen.

Ihre Werbeanzeige erzielt nur eine geringe Reichweite oder wurde möglicherweise gar nicht erst geschaltet? Erfahren Sie in diesem Beitrag, woran das liegen könnte und was Sie verbessern sollten.

Facebook möchte allen Usern den maximalen Mehrwert bieten. Durch Recherche und Feedback der Community hat Facebook festgestellt, dass Werbeanzeigenbilder mit einem Textanteil unter 20% erfolgreicher sind als Bilder mit höherem Textanteil.

Hat Ihre Werbeanzeige zu viel Text im Bild, könnte es passieren, dass die Anzeige kaum Reichweite bekommt, oder gar nicht geschaltet wird.

»Wie kann ich überprüfen, ob meine Werbeanzeige zu viel Text hat?«

Praktischerweise bietet Facebook dafür auch eine Lösung. Mit diesem Tool zur Überprüfung des Bildtexts können Sie ganz einfach ermitteln, wie viel Text Ihr Werbeanzeigenbild enthält.

Wenn Sie bei Facebook angemeldet sind, können Sie direkt auf den Button „Hochladen“ klicken und das gewünschte Bild auswählen.

Nach einer kurzen Überprüfung wird Ihnen direkt angezeigt, wie Ihre Werbeanzeigen-Reichweite ausfallen wird. Es wird zwischen diesen Bewertungen unterschieden:

Bei diesem Beispiel würde die Werbeanzeigen-Reichweite möglicherweise deutlich geringer ausfallen:

Facebook bevorzugt Bilder mit wenig oder gar keinem Text. Diese Version wird eindeutig besser anerkannt.

Was gehört alles zum Text im Werbeanzeigenbild?

Nicht nur Schrift wird im Anzeigenbild als Text gezählt, sondern auch textbasierte Logos, Zahlen oder Wasserzeichen.

Gängige Ausnahmen:

Ausnahmen gibt es zum Beispiel bei Buch-Covers, Produktbildern, Diagrammen und Grafiken oder Event-Poster.

Bedenken Sie diese Dinge also immer mit!

Versuchen Sie auf Ihrem Werbeanzeigenbildern die Textmenge zu reduzieren oder verwenden Sie eine kleinere Schriftgröße, um den Textanteil im Bild zu verringern.

Weitere Infos finden Sie auch im Facebook Hilfebereich für Werbetreibende.


Noch Fragen?

Haben Sie noch eine Frage oder benötigen Hilfe mit Ihrem Social Media Account?

Kontaktieren Sie uns – auch gerne über unser Kontaktformular!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.