Shopware 6 Quick Tipp #68: Footer-Navigation erstellen

Kategorie als Einstiegspunkt für die Footer-Navigation anlegen

Im Footer Ihres Shopware 6 Shops ist standardmäßig nur die Spalte „Service-Hotline“ eingerichtet, obwohl im Standard Template Platz für 3 Spalten ist. Weitere Spalten für die Footer-Navigation werden über Kataloge > Kategorien angelegt.
Wie die Kategoriestruktur für die Hauptnavigation funktioniert, haben wir in diesem Shopware 6 Quick Tipp schon erklärt.

Um die Footer-Navigation zu erstellen, klicken Sie auf die drei Punkte neben der ersten Hauptkategorie und erstellen eine „Neue Kategorie danach“.

Benennen Sie diese z. B. „Footer-Navigation“, damit Sie wissen, um welche Kategorie es sich handelt.
Schalten Sie die Kategorie aktiv.

Klicken Sie im Sidemenü auf Ihren Verkaufskanal.

Unter dem Punkt „Einstiegspunkt für die Footer-Navigation“ wählen Sie Ihre Footer Kategorie. In unserem Beispiel also „Footer-Navigation“.

Navigieren Sie wieder zurück zu Kataloge > Kategorien.
Erstellen Sie über die drei Punkte eine „Neue Subkategorie“ und schalten Sie diese ebenfalls aktiv. Der Name der Subkategorie wird im Footer als Überschrift eines Blocks angezeigt.

Erstellen Sie von der Subkategorie eine weitere „Neue Subkategorie“, die dann als Unterpunkt im Frontend sichtbar ist.
Sie können so viele Kategorien und Subkategorien für die Footer-Navigation anlegen, wie Sie möchten. In die Footer Zeile passen im Shopware 6 Standard Theme aber nur 3 Spalten. Legen Sie mehr als 3 Kategorie dafür an, werden diese darunter aufgelistet.

Die Kategoriestruktur könnte bei Ihnen so aussehen:

Im Frontend sieht der Footer nun so aus:

Die erste Spalte “Service-Hotline” des Footers wird über Textbausteine angepasst.


Die Funktionen in diesem Artikel werden seit der Shopware Version 6.1.0 unterstützt.
Bei anderen Versionen kann es daher zu Abweichungen der beschriebenen Optik oder der Funktionen kommen.

Noch Fragen?

Haben Sie noch eine Frage oder benötigen Hilfe mit Ihrem Shopware 6 Shop?

Kontaktieren Sie uns – auch gerne über unser Kontaktformular!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.