WordPress Quick Tipp #34: Redirection

Einfache URL-Umleitung über das WordPress Backend

Sie haben eine alte URL, die nicht mehr existiert? Oder Sie haben die URL einer Seite Ihres WordPress Systems geändert? Das kostenlose WordPress Plugin „Redirection“ von John Godley bietet eine einfache Methode URLs über Ihr WordPress System umzuleiten.

Wenn das Plugin im WordPress Backend installiert und aktiviert wurde, wird es unter Werkzeuge > Redirection im WordPress Menü angezeigt.

Setup:

Vor der ersten Nutzung des Plugins muss das Plugin noch eingerichtet werden. Dabei haben Sie zwei zusätzliche Optionen bei der Einrichtung:

"Redirection" Setup

„Monitor permalink changes in WordPress posts and pages“: Über diese Option werden automatisch Umleitungen erstellt, sobald ein Permalink eines Beitrags oder einer Seite geändert wird.

„Keep a log of all redirections and 404 errors“: Über diese Funktion werden die Umleitungen und 404 Fehlermeldungen protokolliert. Dafür wird allerdings Speicherplatz der Datenbank genutzt. Nach dem Setup kann diese Einstellung noch über Werkzeuge > Redirection > Optionen angepasst werden.

Wird diese Funktion aktiviert, kann das Protokoll anschließend über den Reiter „Log“ eingesehen werden:

Redirection Log

Einfache Umleitung erstellen:

Für die einfachste Umleitungsmethode bei diesem Plugin, müssen nur zwei URLs angegeben werden:

URL-Quelle: Die URL, die umgeleitet werden soll, eingeben. Es muss eine URL des WordPress Systems sein, bei dem das Plugin installiert wurde. Sie brauchen daher nicht die gesamte URL Ihrer WordPress Seite angeben. In unserem Beispiel wäre es also nicht notwendig „https://www.pure-media-solutions.de/alte-url“ mit anzugeben, „/alte-url“ reicht aus.

Wenn Groß- und Kleinschreibung ignoriert werden soll oder ein abschließendes Slash (Trailing Slash), kann dies über das Drop-Down Element am Ende des Eingabefeldes eingestellt werden.

Info: die URL-Quelle darf kein „#“ enthalten.

Ziel-URL: Die Ziel URL kann jede URL sein, muss also nicht die URL der eigenen WordPress Seite beinhalten.

Redirection neue Umleitung

Erstellte URLs werden unter „Umleitungen“ aufgelistet und können im Nachhinein noch bearbeitet werden.


Noch Fragen?

Haben Sie noch eine Frage oder benötigen Hilfe mit Ihrem WordPress System?

Kontaktieren Sie uns – auch gerne über unser Kontaktformular!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.